Karamellisierte Ananas mit Vanille Eis

Brasilien ist das Land der unterschiedlichsten kulturellen Einflüsse. Die Ananas ist eine urbrasilianische Zutat und wird gern und häufig genossen. Mariniert und gegrillt schmeckt sie nicht nur zu herzhaften Gerichten köstlich.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Die Ananas auftauen lassen und mit dem braunen Zucker und dem Zimt marinieren.

    
  2. 2

    Die Ananas auf hübsche Spieße ziehen und auf dem Grill oder in der Pfanne die Früchte karamellisieren. Mit rotem oder grobem Pfeffer würzen.

    
  3. 3

    Den Rum in einem geeigneten Gefäß etwas erwärmen, nicht erhitzen.

    
  4. 4

    Pro Person eine große Kugel Vanille Eis in einen hohen Kelch füllen und mit den Ananas Spießen dekorieren.

    
  5. 5

    Mit einer Kelle den Rum aus dem Gefäß nehmen, entzünden und über die Ananasspieße und dem Eis geben.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Ananas-Fruchtstücke
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 4 Kugel(n) Vanille-Geschmack
  • 4 EL hochprozentigen Rum zum flambieren
  • Etwas groben Pfeffer oder roten ganzen Pfeffer
  • Holzspieße

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.