Caesar´s Salad mit Hühnchen

Der Caesar`s Salad ist ein Klassiker der italo-amerikanischen Küche. Gar nicht fehlen darf der Römersalat. Mit Hähnchenstreifen serviert erhält man eine leichte, kulinarische Hauptmahlzeit.

Personen
4
Zeit
20 Min.
Schwierigkeit
Bewertung

Zubereitung:

  1. 1

    Den Salat abspülen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.

    
  2. 2

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchwürfel und die gegarten Hähnchenfiletspitzen bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Während der Zubereitung mehrmals vorsichtig wenden.

    
  3. 3

    4 TL fein geriebenen Parmesan, Sahne und Senf verrühren, mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.

    
  4. 4

    Die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit dem Römersalat auf Portionstellern anrichten, das Dressing darüber träufeln und mit den Hähnchen-Innenfilets anrichten. Sofort servieren.

    

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Gegarte Hähnchen-Filetspitzen
  • 1 EL Knoblauchwürfel
  • 400 g Römersalat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 EL Öl
  • 4 TL Parmesan
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • Salz
  • frischen Pfeffer

Was sagen Sie zu diesem eismann-Beitrag?

Um einen Kommentar abzugeben bitte einloggen oder registrieren.

Kommentare

Für diesen Artikel sind leider noch keine Kommentare verfügbar. Seien Sie der erste, der diesen Artikel kommentiert.