Grilltipps vom Weltmeister

Entdecken Sie die eismann Grillwelt mit BBQ-Weltmeister Oliver Sievers

 

 

 

 

Oliver Sievers grillt mit Leidenschaft. Seit 2012 macht er das gemeinsam mit einigen Kumpels in einer Grillmannschaft und nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil und hat mit seinem Team bereits viele Preise gewonnen.

Bei der BBQ-Weltmeisterschaft 2017 in Irland wurde aus dieser Passion ein Weltmeistertitel. Zusammen mit seiner Mannschaft "BBQ-Wiesel" aus Bochum hat er sich im internationalen Teilnehmerfeld durchgesetzt. Bei der Weltmeisterschaft hat die Jury acht Gänge verlangt und die Zutaten gestellt - einzige Bedingung: Alles musste irgendwann mal auf dem Grill landen. Unter anderem war auch ein Kuchen mit Sahnecreme dabei.

Seit 2017 unterstützt Oliver Don Carne und eismann mit seinem Expertenwissen und gibt hier Tipps für die gelungene Grillparty.

 


Grillen vom
Feinsten

Spezialitäten in Top Qualität.

Jetzt entdecken

Feurige
Rezepte

Kreative Ideen für Griller

Zur Rezeptwelt

Tipps vom
Experten

Zuhause meisterlich grillen

Zu den Tipps


Das muss auf den Grill

Genuss für jeden Geschmack...


Grillparty zu gewinnen

Feiern Sie zu Hause mit dem BBQ-Weltmeister
und 5 Freunden eine Grillparty Deluxe 


So können Sie gewinnen

Rezepte vom Meister

Nachgrillen leicht gemacht


Fingerfood und Beilagen

Hier haben Sie die große Auswahl
für das gelungene Grillevent 


Jetzt entdecken

Grillen ohne Stress

Kurz-Tipps für die gelungene Grillparty

Hilfreiche Tipps

Planung hilft


Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit, eine Grillparty zu planen. Wer kommt? Was soll auf den Grill? Ist genug Grillkohle da? Welche Getränke werden benötigt? Wer kann grillen? Wohin mit dem Abfall? Ist genug Geschirr und Besteck vorhanden? Wer hilft bei der Vorbereitung und beim Aufräumen? Wenn diese Fragen beantwortet werden können, steht dem Event nichts mehr im Weg.

Dekoration


Das Auge ist bekanntlich mit. Farbige Servietten und frische Blumen machen schon ein freundliches Gesamtbild. Denken Sie an Kerzen oder die Lichterkette, falls es am Abend etwas später werden sollte. Das Ambiente soll einfach aber einladend wirken. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Vielleicht geben Sie der Party auch ein Thema und richten die Deko danach aus.

Beilagen


Natürlich ist alles, was auf dem Rost liegt, das Wichtigste. Aber denken Sie an Salate, Saucen, Dips, Aufstriche, Brot oder Baguette. Fladenbrot ist sehr beliebt. Ein kleines Fingerfood-Buffet bietet für jeden Gast eine kleine Auswahl für die Wartezeit zwischen den Grillgängen oder einfach für die Gäste, die keine Grillsachen mehr mögen.

Die richtige Menge


Pro Person können Sie bei gemischten Gästen mit etwa 350g Fleisch und Würstchen rechnen. Bei den Beilagen verzehren die Gäste etwa 200g bis 350g zusätzlich. Je heißer die Temperaturen, umso mehr wird getrunken. Rechnen Sie aber grundsätzlich mit etwa 1 Liter Bier oder einem halben Liter Wein pro Person. Dazu sollten Sie etwa 1,5 Liter Softdrinks pro Person einplanen.


Bestes Eis

Kühler Genuss für zwischendurch